William Hutchins Callcott

William Hutchins Callcott


William Hutchins Callcott (1807 - 5. August 1882) war ein englischer Organist, Komponist und Arrangeur von Musik. Callcott, 1807 in Kensington geboren, war ein jüngerer Sohn des Musikers John Wall Callcott und Neffe des Malers Augustus Wall Callcott. Als Kind erhielt er einige Anweisungen von seinem Vater und setzte später sein Studium bei seinem Schwager William Horsley fort. Am 4. Juli 1830 wurde er zum Mitglied der Royal Society of Musicians gewählt. Callcott war einige Jahre Organist von Ely Place Chapel . Im letzten Teil seines Lebens litt er sehr unter Krankheit. Er starb am 5. August 1882 in Kensington und wurde am 9. August auf dem Kensal Green Cemetery beigesetzt. Sein Sohn Robert Stuart Callcott, der als Organist und Musiker vielversprechend war, starb im Frühjahr 1886 früh.

Bücher von William Hutchins Callcott



pro Seite