W. C. Sullivan

W. C. Sullivan


William Cornelius Sullivan (1912-1977) leitete von 1961-1971 die internen Geheimdienstoperationen des Federal Bureau of Investigation (FBI). Von Juni 1972 bis Juli 1973 leitete er das neue Büro für nationale Drogenaufklärung des Justizministeriums. William Cornelius Sullivan wurde am 12. Mai 1912 in Bolton, Massachusetts, geboren. Er absolvierte die Hudson High School und erwarb einen Abschluss an der American University und der George Washington University. Sullivan erhielt eine Ehrendoktorwürde vom Boston College.

Bücher von W. C. Sullivan



pro Seite