Timothy Dwight

Timothy Dwight


Timothy Dwight (14. Mai 1752 - 11. Januar 1817) war ein amerikanischer Akademiker und Pädagoge, ein kongregationalistischer Minister, Theologe und Autor. Er war der achte Präsident des Yale College (1795-1817). Timothy Dwight wurde am 15. Mai 1752 in Northampton, Massachusetts, geboren. Die Familie Dwight hatte eine lange Beziehung zum Yale College, wie es damals genannt wurde. Sein Großvater väterlicherseits, Oberst Timothy Dwight, wurde am 19. Oktober 1694 geboren und starb am 30. April 1771. Sein Vater, ein Kaufmann und Bauer namens Major Timothy Dwight, wurde am 27. Mai 1726 geboren und schloss sein Studium 1744 in Yale ab Der amerikanische Unabhängigkeitskrieg starb am 10. Juni 1777. Seine Mutter Mary Edwards (1734-1807) war die dritte Tochter des Theologen Jonathan Edwards. Er soll das Alphabet in einer einzigen Lektion gelernt haben und die Bibel lesen können, bevor er vier Jahre alt war. Er hatte 12 jüngere Geschwister, darunter den Journalisten Theodore Dwight (1764-1846). Dwight schloss sein Studium 1769 in Yale ab (als er erst 17 Jahre alt war). Zwei Jahre lang war er Rektor des Hopkins-Gymnasiums in New Haven, Connecticut. Er war von 1771 bis 1777 Tutor am Yale College. Er wurde 1777 zum Prediger zugelassen und vom Kongresskaplan in der Connecticut Continental Brigade von General Samuel Holden Parsons ernannt. Er diente mit Auszeichnung und inspirierte die Truppen mit seinen Predigten und den mitreißenden Kriegsliedern, von denen das berühmteste "Columbia" ist. Am 3. März 1777 heiratete Dwight Mary Woolsey (1754-1854), die Tochter des New Yorker Kaufmanns und Bankiers Benjamin Woolsey (1720-1771). Diese Ehe verband ihn mit einigen der reichsten und einflussreichsten Familien New Yorks. Woolsey war der Klassenkamerad, Mitbewohner und intime Freund von Dwights Vater in Yale gewesen. Als er vom Tod seines Vaters im Herbst 1778 erfuhr, trat er von seinem Auftrag zurück und kehrte zurück, um die Leitung seiner Familie in Northampton zu übernehmen. Neben der Verwaltung der Farmen der Familie predigte und unterrichtete er und gründete eine Schule für beide Geschlechter. Während dieser Zeit diente er zwei Amtszeiten im Gesetzgeber von Massachusetts.