Thomas Morris

Thomas Morris


Thomas Morris war ein 17-jähriger Cockney-Junge, als er 1813 in das 2. Bataillon des 73. Regiments eintrat, das im Begriff war, nach Schwedisch-Pommern zu segeln. Morris beschreibt hier die Aktionen der folgenden Kampagne, die Befestigungen von Stralsund, den Sieg von Gohrde und die Engagements mit den Franzosen in den Niederlanden. Während Napoleons erster Abdankung wurden die 73. nach seiner Rückkehr aus Elba in Belgien untergebracht und kämpften in Waterloo. Morris berichtet über die Kämpfe der britischen Infanterieplätze dort, an denen er selbst teilgenommen hat. Zum Unteroffizier befördert, war er Teil der britischen Besatzungsarmee in Paris. Seine Geschichte ist voller Anekdoten über seine Mitsoldaten, seine Offiziere und die Umstände, unter denen er sich befand.

Bücher von Thomas Morris