Sir George Cornewall Lewis

Sir George Cornewall Lewis


Sir George Cornewall Lewis, 2. Baronet (21. April 1806 - 13. April 1863) war ein britischer Staatsmann und Schriftsteller. Er ist am bekanntesten für die Wahrung des Friedens im Jahr 1862, als das britische Kabinett über die Intervention in den amerikanischen Bürgerkrieg debattierte. Befürworter wie der Schatzkanzler William Gladstone, Außenminister Russell und Premierminister Palmerston befürworteten die Konföderation. Sie machten sich Sorgen über die Gefahr eines extrem blutigen Rassenkrieges in den Vereinigten Staaten und wollten die Versorgung der Textilindustrie in Lancashire mit dringend benötigter Rohbaumwolle wiederherstellen. Lewis war ein starker Gegner und warnte davor, dass die britischen Interessen sehr gefährdet seien. Seine Ansichten setzten sich schließlich durch und die Briten blieben während des gesamten Bürgerkriegs neutral. Er wurde in London als Sohn von Thomas Frankland Lewis vom Harpton Court geboren , Radnorshire und seine Frau Harriet Cornewall. Nachdem Thomas in verschiedenen Verwaltungen untergeordnete Ämter bekleidet hatte, wurde er ein Kommissar für schlechtes Recht und wurde 1846 zum Baron ernannt. Seine Großeltern mütterlicherseits waren Sir George Cornewall, 2. Baronet und Catherine Cornewall, Tochter von Velters Cornewall. Lewis wurde am Eton College und an der Christ Church in Oxford ausgebildet, wo er 1828 eine erste Klasse in Klassikern und eine zweite Klasse in Mathematik erhielt. Dann betrat er den Mittleren Tempel und wurde 1831 in die Bar gerufen.