Richard Frederick Littledale

Richard Frederick Littledale


Richard Frederick Littledale (1833–1890) war ein anglo-irischer Autor und Geistlicher. Er wurde in Dublin als vierter Sohn des Auktionators John Littledale geboren. 1850 trat er in das Trinity College Dublin ein, wurde 1852 zum Gelehrten gewählt und schloss sein Studium mit einem B.A. (Erste Klasse) in Klassikern. 1855 gewann er die Senior Berkeley Goldmedaille und wurde mit dem ersten Göttlichkeitspreis ausgezeichnet.