John Carey Hall

John Carey Hall


John Carey Hall (22. Januar 1844 - 21. Oktober 1921) war ein führender britischer Diplomat, der im 19. und frühen 20. Jahrhundert in Japan diente. Seine letzte Position war als britischer Generalkonsul in Yokohama. Hall wurde am 22. Januar 1844 geboren. Hall wurde an der Coleraine Academical Institution und am Queen's College in Belfast ausgebildet. 1876 ​​heiratete er Agnes Goodwin, die Tochter von Charles Wycliffe Goodwin. Zu dieser Zeit war Goodwin der stellvertretende Richter des britischen Obersten Gerichtshofs für China und Japan in Yokohama. Hall ging 1914 in den Ruhestand und kehrte nach England zurück. Er war einer der Gründer der China Society in London. Er starb 1921.

Bücher von John Carey Hall