Henry C. Taylor

Henry C. Taylor


Henry Charles Taylor (16. April 1873 - 28. April 1969) war ein amerikanischer Agrarökonom. Als früher Pionier auf diesem Gebiet wurde er in den USA als "Vater der Agrarökonomie" bezeichnet. Taylor gründete 1909 während seiner Zeit an der University of Wisconsin die erste Universitätsabteilung für Agrarökonomie in den USA -Madison . Er hatte auch eine kurze, aber sehr einflussreiche Karriere im Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten von 1919 bis 1925, wo er bei der Umstrukturierung seiner Büros half und Leiter des neuen Bureau of Agricultural Economics wurde. Taylor stammte aus einer ländlichen Bauerngemeinde und war stets bestrebt, die Lebensbedingungen der Landwirte zu verbessern.

Bücher von Henry C. Taylor



pro Seite