Henry A. Bright

Henry A. Bright


Henry Arthur Bright (9. Februar 1830, Liverpool - 5. Mai 1884, Knottie Ash) war ein englischer Kaufmann und Schriftsteller. Bright wurde am 9. Februar 1830 in Liverpool als ältester Sohn von Samuel Bright, JP (1799-1870; jüngerer Bruder von Henry Bright, MP und Pathologe Richard Bright), mit Elizabeth Ann, der ältesten Tochter von Hugh Jones, einem Bankier aus, geboren Liverpool. Der Stammbaum stammt von Nathaniel Bright aus Worcester (1493-1564), dessen Enkel Henry Bright (1562-1627), ein Schullehrer und Kanoniker in Worcester, Brockburys Anwesen in Colwall County, Herefordshire, erwarb, das noch in Familienbesitz war. Henry Arthur Bright, der mütterlicherseits mit Richard Moncton Milnes, dem 1. Baron Houghton, verbunden war, wurde an der Rugby-Schule in Archibald Tate und am Trinity College in Cambridge ausgebildet, wo er qualifiziert war, aber als Nonkonformist konnte er das nicht Als Endbedingung ist dann ein Abonnement erforderlich. Als diese Einschränkung aufgehoben wurde, waren Bright und sein Verwandter James Heywood die ersten Nonkonformisten, die B.A. Cambridge-Abschlüsse. (1857) und M. A. (1860)