Frederick Henry Sykes

Frederick Henry Sykes


Frederick Henry Sykes (21. Oktober 1863 - 14. Oktober 1917) war ein amerikanischer College-Präsident, der in Queensville, Ontario, Kanada, geboren wurde. Er absolvierte 1885 die University of Toronto, studierte an der Johns Hopkins University (1891-95) und hatte danach verschiedene Lehrpositionen inne. Von 1903 bis 19010 war er Professor für englische Literatur und Direktor für Erweiterungsunterricht an der Columbia University, dann Professor für Englisch am Teachers College in Columbia (1910-13).

Bücher von Frederick Henry Sykes