Frank Thomas Bullen

Frank Thomas Bullen


Frank Thomas Bullen (1857-1915), ein britischer Schriftsteller und Schriftsteller, wurde am 5. April 1857 in Paddington, London, mit armen Eltern geboren und studierte mehrere Jahre an einer Frauenschule und an einer Schule in Westbourne, Paddington Jahre. Im Alter von 9 Jahren brach er die Schule ab und begann als Junge zu arbeiten. 1869 ging er zur See und bereiste die ganze Welt mit verschiedenen Fähigkeiten, darunter die zweite Assistentin des Harbinger und die Chefassistentin der Dawn of the Day unter dem Kommando von Captain John R. Ward June im Jahr 1879, als sie es war aus dem Leben entfernt und wurde behindert. Sie können eine Parallele zur Karriere von Joseph Conrad auf See an Bord von Torrence 1891-1893 ziehen. Von 1883 bis 1889 war er Angestellter im Meteorologischen Büro. Sein Ruf wurde durch die Veröffentlichung von Cruise Sperm Whale (1898) geschaffen. und er schrieb unter anderem auch "Idylls of the Sea" (1899); Seewrack (1903); Call of the Abyss (1907) und der fertige Seekoch (1912), neben vielen Artikeln und Aufsätzen. Er hielt viele Vorträge und kritisierte sehr den mangelnden Schutz Australasiens gegen die seiner Meinung nach unvermeidlichen Bedrohungen durch die Marine aus Deutschland und Japan. Er starb am 1. März 1915 auf Madeira.

Bücher von Frank Thomas Bullen



pro Seite