Charles Francis Adams

Charles Francis Adams


Charles Francis Adams Jr. (27. Mai 1835 - 20. März 1915) war ein amerikanischer Autor und Historiker. Er war Mitglied der prominenten Adams -Familie und Sohn von Charles Francis Adams Sr. Er diente als Oberst in der Union Army während des amerikanischen Bürgerkriegs . Nach dem Krieg war er Eisenbahnregulierer und Geschäftsführer, Autor historischer Werke und Mitglied der Massachusetts Park Commission. Adams wurde in eine Familie mit einem langen Erbe im amerikanischen öffentlichen Leben hineingeboren. Er war der Urenkel von Präsident der Vereinigten Staaten John Adams und der Enkel des Präsidenten John Quincy Adams . Sein Vater Charles Francis Adams Sr. war Anwalt, Politiker, Diplomat und Schriftsteller. Zu seinen Geschwistern gehörten: ältere Schwester Louisa Catherine Adams, Ehefrau von Charles Kuhn aus Philadelphia; älterer Bruder Hon. John Quincy Adams II , Vater von Charles Francis Adams III ; Historiker Henry Brooks Adams ; Arthur Adams, der in seiner Kindheit jung gestorben ist; Mary Adams, die Henry Parker Quincy aus Dedham, MA, heiratete; und der Historiker Peter Chardon Brooks Adams aus Beverly Farms, MA. wer heiratete Evelyn Davis. Adams absolvierte 1856 die Harvard University . Adams diente in der Unionsarmee während der Amerikanischer Bürgerkrieg . Er wurde am 28. Dezember 1861 als Oberleutnant in die 1. Freiwillige Kavallerie von Massachusetts berufen. Er wurde zum Kapitän am 1. Dezember 1862. Er kämpfte mit Auszeichnung während der Gettysburg Campaign , in der sein Unternehmen in der Schlacht von Aldie . Als die dreijährige Einberufung des Regiments endete, wurde es zu einem Bataillon reduziert. und Adams wurde am 1. September 1864 außer Dienst gestellt. Am 8. September 1864 wurde er als Oberstleutnant der 5. Massachusetts-Kavallerie (offiziell als "5. Massachusetts Coloured Volunteer Cavalry" bezeichnet) beauftragt. Er wurde zum Oberst befördert und übernahm am 14. März 1865 kurz vor Kriegsende das Kommando über das Regiment. Als er das Kommando übernahm, wurde das Regiment beauftragt, konföderierte Kriegsgefangene unter Point Lookout, Maryland zu bewachen. Am 8. November 1865 heiratete er Mary Hone Ogden (1843-1934), Tochter von Edward und Caroline Callender Ogden.